Einführung von Pfarrer Frank Schürkens

St. Christophorus hat einen neuen Pfarrer

Einführung Schürkens (4) (c) Klaus Bohnen
Einführung Schürkens (4)
Sa 12. Okt 2019
TS

Am Samstag, 12. Oktober 2019, feierten 600 Christen der Pfarrei St. Christophorus in der St. Gertrudis Kirche in Krefeld mit einer Festmesse die Einführung des neuen Pfarrers Frank Schürkens.

Die Einladung lautete:

„Dankt für alles; denn das will Gott von euch, die ihr Christus Jesus gehört.“

Viele Gäste, darunter die pensionierten Pfarrer der Pfarrei, Karlheinz Alders und Karl-Heinz Teut, der kommissarische Administrator Paul Jansen und weitere befreundete Priester sowie Familienangehörige des neuen Pfarrers, feierten einen wunderschönen festlich gestalteten Gottesdienst; gemeinsam zelebriert vom neuen Regionalvikar Dr. Thorsten Obst, Pfarrer Frank Schürkens und Pfarrer Klemens Gößmann. Die Stimmen des Kirchenchores von Sankt Christophorus und des Chores Nova Cantica unter der Leitung von Norbert Jachtmann gaben der Messfeier einen würdigen Rahmen. 

Zu Beginn der Messe überreichte Regionalvikar Dr. Thorsten Obst im Auftrag unseres Bischofs Dr. Helmut Dieser die Ernennungsurkunde an Pfarrer Frank Schürkens.  

Nach der Messe strömten viele Menschen aller Altersgruppen ins Pfarrheim von Sankt Christophorus um Pfarrer Schürkens persönlich zu gratulieren. Mit Liedern vom Kinderchor, die Pfarrer Schürkens kurzfristig in ihren Gesang spielerisch einbauten, begann der Begegnungsabend. Begrüßungsworte der GdG-Ratsvorsitzenden Frau Doris Bohnen, der Bürgermeisterin Frau Karin Meincke von der Stadt Krefeld, den Vertreterinnen der evangelischen Kirche Pfrin. Anke Brüggemann-Diederichs und Pfrin. Angelika von Leliwa folgten.

Danach begann ein gemütliches und informatives Beisammensein. Jeder konnte mit dem neuen Pfarrer ins Gespräch kommen; natürlich war auch für Leib und Seele bestens gesorgt!

Wir freuen uns alle über unseren neuen Pfarrer und wünschen Ihm und unserer Pfarrei ein gutes Miteinander und Gottes Segen.

(Dagmar Hindges)