Einschränkungen durch die Corona-Pandemie

Kirchenbänke (c) pixabay.com
Kirchenbänke
Mi 18. Mär 2020
St. Christophorus

Liebe Mitchristen!
Aufgrund der behördlichen Anweisungen und der Verfügung des Krisenstabes des Bistums
Aachen gilt angesichts der rasanten Entwicklung der Corona Pandemie folgendes:
- Alle gottesdienstlichen und liturgischen Feiern in unseren Kirchen entfallen. Dies betrifft auch die Feier der Kar und Ostergottesdienste.
- Die Kindertagesstätten in der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus sind geschlossen. In den jeweiligen KiTas ist die Betreuung für besondere Berufsgruppen gegen Nachweis der Berechtigung gewährleistet. Eine Liste dieser Berufsgruppen steht auf den Internetseiten der Landesregierung zur Verfügung www. land.nrw/corona
- Alle Pfarr und Gemeindeheime bleiben geschlossen. Alle Veranstaltungen und Versammlungen, so bspw. Konzerte, Basare, Chorproben, die Seniorenbegegnungen, Gremien und Gruppentreffen in pfarrlichen Räumen sind abgesagt.
- Die Vorbereitung a uf die Erstkommunion in diesem Jahr wird ausgesetzt. Die Termine für die Erstkommunionfeiern werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
- In den Gemeindebüros sind wir vor allem telefonisch und elektronisch für sie weiterhin erreichbar.
- Begräbnisse können nur noch im engsten, familiären Rahmen am Grab stattfinden. Exequien oder Begräbnisgottesdienste in unseren Kirchen oder Verabschiedungsfeiern in den Trauerhallen der Friedhöfe sind untersagt.
- Taufgottesdienste werden auf spätere Termine verschoben.
Diese Einschränkungen gelten nach derzeitigem Stand bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020.