Keine Gottesdienste, aber die Kirchen sind offen

beten (c) www.pixabay.com
beten
Fr 20. Mär 2020
Timo Sprenger

Liebe Mitchristen!

Ein stilles Gebet, das Entzünden einer Kerze, das Singen eines Liedes, das Verweilen vor dem Allerheiligsten, einfach im Hause Gottes sein.

All dies immer unter der Maßgabe des Abstandes zueinander möchten wir durch das Öffnen unserer Kirchen weiter möglich halten.

Unser fünf Kirchen sind offen:

Christus König, Verberg

Mittwoch und Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr

Herz Jesu, Bockum

täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr

St Hubertus, Kliedbruch

rund um die Uhr

St. Josef,

täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr

St. Gertrudis

Dienstag von 10 Uhr bis 17 Uhr

Samstag von 12 Uhr bis 18 Uhr

 

Frank Schürkens, Pfarrer