Nachruf für Pfarrer i.R. Hans Beckers

Ehemaliger Pfarrer von St. Josef Traar im Alter von 76 Jahren verstorben

Pastor Hans Beckers
Pastor Hans Beckers
So 29. Jun 2014
Christina Lenz
Unter großer Anteilnahme wurde Pastor Hans Beckers am 27.06.2014 in der Priestergruft auf dem Friedhof in Traar beigesetzt.

Am Abend des Fronleichnamstages, am 19. Juni 2014, ist Herr Pfarrer Hans Beckers nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben. Die Pfarrei St. Christophorus und ganz besonders die Gemeinde St. Josef Traar trauern mit seiner Familie um den lieben Verstorbenen.

Nach Jahren als Kaplan in Rheydt-Odenkirchen und St. Stephan in Krefeld wurde Hans Beckers am 25. Juni 1978 als Pfarrer in St. Josef eingeführt. 31 Jahre war er hier tätig. In dieser langen Zeit hat er eine lebendige Gemeinde aufgebaut von den Kleinkindern über die Jugend und die Erwachsenen bis zu den Senioren. In ca. 25 Gruppen und Gruppierungen und im katholischen Kindergarten St. Josef hat er mit vielen Laien zum Wohle der Gemeinde zusammengearbeitet und viele Pfarrmitglieder in das Ehrenamt eingebunden. Die Verkündigung von Gottes Wort war ihm stets ein Herzensanliegen. Für ihn war es wichtig, mit den Menschen die Eucharistie zu feiern, ihnen die Sakramente zu spenden und ihnen durch Predigten, Unterricht, Bibelkreise, Glaubenskurse, theologische Vorträge, Veröffentlichungen und viele persönliche Gespräche das Evangelium nahe zu bringen. Er war ein steter Mahner für das Reich Gottes. Für die Menschen in ihren Nöten war er immer ansprechbar und hat vielen auf dem Weg in ein normales Leben mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Hans Beckers war vor allem in Traar aber auch darüber hinaus anerkannt und sein Wort hatte Gewicht. Er hat sich in Traar und besonders in seinem „Traarer Vatikan“ – bestehend aus Kirche, Pfarrhaus und Pfarrheim – stets wohl gefühlt, es war seine Heimat.

Aufgrund der Fusionierung der Gemeinde St. Josef zur Pfarrei St. Christophorus wurde er auf seinen Wunsch in den Ruhestand versetzt und ist zum 1. Dezember 2009 als Subsidiar in die Pfarre St. Sebastian in Hinsbeck gegangen. Dadurch fehlte ab diesem Zeitpunkt im Traarer Ortsbild etwas: der Pastor, der mit dem Rad windschnittig mit den Armen auf dem Lenker durch Traar flitzt. Es fehlte aber auch der Pastor, der für die Messdiener und die Traarer Jugend viele Ferienfahrten organisiert und durchgeführt hat. Gott sei Dank hat er auch viele Ehrenamtliche in diese und viele andere Aktivitäten eingebunden, so dass auch heute noch in St. Josef ein reges kirchliches Leben stattfindet. Dies alles möge ihm Gott, der Herr vergelten.  

Seinem Wunsch entsprechend wurde Hans Beckers am 27.06.2014 in der Priestergruft auf dem Friedhof in Traar bestattet.                       

                                     Ruhe in Frieden.

                                                                                                Heinrich Mörtter